3D-Architekturvisualisierung-Freiburg-Merzhausen-Lorettoberg-Drohne

Fotomontage und Drohnenflüge

Fotomontagen und Luftbilderstellung durch Drohnenflüge sind bei der Darstellung eines Bauvorhabens ausserordentlich hilftreich. Durch die Kombination von Bestandsfoto und 3D-Visualisierung der Neuplanung lässt sich sehr überzeugend und nachvollziehbar darstellen, wie sich das neue Gebäude in die Umgebung einfügen wird.

Häufig wird eine Vogelperspektive von Auftraggebern, in Genehmigungsverfahren oder auch bei Wettbewerben gefordert. So lässt sich die Wirkung eines Entwurfs im Bestand durch eine Fotomontage sehr gut abschätzen. Gerade beim Bauen im Bestand, sensiblen Sanierungsvorhaben oder städtebaulich komplexen Situationen liefert die 3D-Architekturvisualisierung ein aussagekräftiges Bild dar.

Denn die Form einer Fotomontage liefert sowohl für Planung und Genehmigung als auch gegenüber Bauherren die überzeugendsten Argumente.

Fotomontagen aus Drohnenbild und 3D-Visualisierung eignen sich besonders gut um dem Bauherrn, Käufer oder Interessenten einen möglichst eindeutigen, leicht verständlichen Blick auf das Projekt zu ermöglichen.
Visualisierungen aus der Vogelperspektive bieten deutliche Sachinformation: Das Einfügen eines Gebäudes in die Umgebung, das Größenverhältnis und Abstandsflächen zur Nachbarbebauung, freie Sicht auf Gärten, Sondernutzungsflächen, Balkone, Loggien und Dachterrassen. Auch die Gestaltung der Außenanlagen, Erschließung und Wegführung sowie die Gestaltung der oftmals notwendigen Tiefgaragenrampen wird deutlich ablesbar.
Vor allem aber lässt sich der bei hochwertigen Objekten oft entscheidende Faktor Lage ganz eindeutig vermitteln.

zu unserer Galerie.

Weitere Beispiele

Drohnenflug mit Fotomontage

Allgeier Wohnbau GmbH & Co. KG | Kappel Freiburg