Wohnungsbau Emmendingen Weinstockstrasse bpd

Wohnungsbau Emmendingen Weinstockstrasse, bpd Immobilienentwicklung, Entwurf mbpk Architekten Freiburg, Visualisierung von LINK3D Freiburg.

Auf dem seit Jahren brach liegenden Gelände der ehemaligen Südwest Rohstoffe zwischen Jahn- und Weinstockstraße, welches insgesamt rund 8.000 Quadratmeter umfasst, entstehen im östlichen Teil Gebäude für die Landkreisschulen und auf dem rund 4.000 Quadratmeter großen BPD-Grundstück Eigentumswohnungen.

Das Bauvorhaben besteht aus vier Wohngebäuden, welche den westlichen Teil des Gesamtgrundstücks bilden werden. Hier entstehen insgesamt 67 Wohnungen. Davon wird ein Haus mit 15 Mietwohnungen mit einer separaten Tiefgarage an die Städtische Wohnbaugesellschaft übertragen, somit sind 52 Eigentumswohnungen für den Vertrieb vorgesehen. In diesen drei Häusern bieten wir Ihnen ein breites Angebot an verschiedenen Eigentumswohnungen, von der 2-Zimmer-Wohnung für Singles und Paare bis hin zur großzügigen 5-Zimmer-Familienwohnung mit Wohnflächen zwischen ca. 62 m² und ca. 114 m².

Die modernen und hell gestalteten Wohnungen des Wohnungsbau Emmendingen Weinstockstrasse bpd überzeugen durch ihr durchdachtes Konzept. Alle 52 Wohneinheiten sind mit Terrasse oder Balkon ausgestattet und bieten Ihnen so ihren eigenen sonnigen Freiraum. In der Tiefgarage der Häuser mit Eigentumswohnungen sind 52 Tiefgaragenstellplätze untergebracht. Die Zufahrt dazu erfolgt über die Jahnstraße. Das Areal ist oberirdisch somit komplett autofrei. Selbstverständlich kommen Sie trockenen Fußes mit einem Lift von der Tiefgarage bis zu Ihrer Wohnung – völlig stufenlos. Im Untergeschoss stehen Ihnen außerdem praktische Kellerabteile, Trocknerräume sowie Abstellräume für Fahrräder, Kinderwagen und Gehhilfen zur Verfügung. Weitere Fahrradabstellplätze befinden sich im Außenbereich.

(Quelle: bpd Immobilienentwicklung)

Die Stadt Emmendingen ist eine große Kreisstadt im Südwesten Baden-Württembergs, etwa 14 km nördlich von Freiburg im Breisgau. Der Standort Emmendingen ist sowohl über den Stadtbus, als auch die Bahn angebunden. Die Fahrzeit nach Freiburg beträgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 30 Minuten. Die gute Versorgungsstruktur um das Projektgrundstück bietet fußläufige Erreichbarkeit aller Nahversorgungseinreichtungen wie Bäcker, Metzger, Discounter und Vollsortimenter. Ebenso ist die medizinische Versorgung im Stadtgebiet sichergestellt. Mit seiner Altstadt (unter anderem dem Stadttor, das Wahrzeichen der Stadt und dem Markgrafenschloss mit Stadtmuseum), der mittelalterlichen Ruine Hochburg Windenreute, dem Weinanbau im Ortsteil Mundingen und anderen Sehenswürdigkeiten sowie dem Freibad, einem Skateplatz und mehreren Sport- und Veranstaltungshallen gilt Emmendingen als attraktiver Standort zum Leben.

Zu den Projektinfos der bpd Immobilienentwicklung
Zur Homepage von mbpk Architekten
Zu den Visualisierungen in unserer Galerie
Das Projekt auf Google Maps